Nintendo Switch Online – Nintendos Bezahlservice startet nächste Woche

Jahrelang standen Nintendos Online-Dienste unter der Flagge der Kostenfreiheit. Ab dem 19. September 2018, sprich nächste Woche Montag, ist damit jedoch endgültig Schluss, zumindest auf der Nintendo Switch. Ab diesem Tag startet nämlich der neue Nintendo Switch Online-Service und ihr werdet nur noch gegen eine kleine Gebühr Titel wie Mario Kart 8 Deluxe, Splatoon 2, Arms oder Mario Tennis Aces online gegen andere Spieler spielen können. Ihr habt dabei die Wahl zwischen einem Monatsticket für 3,99€, einem Drei-Monatsticket für 7,99€, einem Jahresticket für 19,99€ oder einem Jahresfamilienticket für 34,99€, welches an bis zu acht verschiedenen Konsolen genutzt werden kann. Darüber hinaus sind im Abo aufgebesserte NES-Titel wie Baloon Fight, Mario Bros. oder Super Mario Bros. kostenlos enthalten, die online gegen andere Spieler gespielt werden können. Nintendo 3DS und Wii U-Spieler haben jedoch keine Grund zur Sorge, sie müssen auch weiterhin nichts für Online-Gaming zahlen (ausgenommen sind Sonderfälle, wie die Nutzung von Pokémon Bank). Auch die Nutzung von Services wie dem Nintendo eShop oder in einigen Free-to-Play-Titeln wie Fortnite, bleiben auf Nintendo Switch weiterhin kostenfrei. Wer in den Service einmal reinschnuppern möchte, der kann sich zum Start außerdem ein siebentägiges Gratisticket sichern.

Verfasst von
Zu einem guten Plattformer sagt Karim selten nein, aber auch epische Rollenspiele fesseln ihn vor den Bildschirm. Im öffentlichen Nahverkehr vergnügt er sich auch gerne mit kurzweiligen Puzzlern – Mobile-Gaming auf dem Nintendo 3DS ist seine absolute Leidenschaft. Zuhause angekommen, kümmert sich Karim um Datenbankpflege oder versorgt euch mit aktuellen News und Anspielberichten.